Orkan Sabine

eingetragen in: Allgemein | 0

Seit Sonntag dem 9. Februar 2020 zieht der Orkan Sabine über Deutschland und Europa hinweg. Auf seinem Weg hat er auch im Naturschutzgebiet Frießnitzer See/Struth seien Spuren hinterlassen. Die Spuren sind gegenüber anderem Gebiet vergleichsweise gering, aber einige der Bäume konnten der Macht des Windes nicht standhalten und stürzten um.
Durch die zu Boden stürzenden Bäume wurde im Bereich des Aussichtsturmes am Frießnitzer See der Weidezaun und das Geländer im Bereich des Zuganges zum Turm beschädigt.